Pop-Up-Weihnachtskarte basteln

Eine Pop-Up-Weihnachtskarte basteln

Weihnachten ist nicht mehr weit und bestimmt wollen Eure Kinder auch eine Kleinigkeit basteln, um Oma und Opa oder andere liebe Menschen mit Weihnachtspost zu überraschen.

Deshalb geht unsere Bastelei für vier linke Hände in die nächste Runde: diesmal haben wir eine supereinfache Weihnachtskarte mit Pop-Up-Effekt für Euch, die viel schöner ist als normale Weihnachtskarten. Wenn man sie aufklappt, erscheint eine dreidimensionale Winterlandschaft. Und versprochen: Die sieht nicht nur richtig toll aus, sondern ist auch mehr als einfach gebastelt.

Anleitung: Pop-Up-Weihnachtskarte basteln

Wie es geht beschreiben wir Euch hier und zeigen es Euch in einem kurzen Video weiter unten. Danach könnt Ihr direkt loslegen. Dieses und weitere Videos von uns findet Ihr übrigens in unserem YouTube-Kanal, wir würden sehr uns freuen, wenn Ihr unseren Kanal abonniert und uns ein Like da lasst.

Das braucht Ihr für die Weihnachtskarte

Wir haben Euch die Produkte, die wir verwendet haben verlinkt, aber am besten (und umweltfreundlichsten) verwendet Ihr natürlich das, was Ihr ohnehin zu Hause habt. Oder vielleicht noch vom Basteln der Dekokette für Halloween in der Schublade habt.

Und so bastelt Ihr die Pop-Up-Karte



  1. Vorlagen vom Grundschulkönig herunterladen und auf dem weißen Tonpapier ausdrucken
  2. Den Schneemann ausschneiden.
  3. Den Tannenbaum ausschneiden und ggf. ausmalen.
  4. Einen weiteren Bogen weißes Papier in der Mitte falten, so daß eine DinA 5-Klappkarte entseht
  5. Auf dem weißen Bogen die Markierungen für die Laschen setzen. Wie das genau funktioniert, seht Ihr im Video.
    Die größere Lasche sollte zwischen 2,5 und 3 Zentimeter eingeschnitten werden, die kleinere zwischen 1,5 und 2 Zentimeter.
  6. Die Laschen entlang der Markierung ausschneiden.
  7. Die Silouette der Berge in freien Wellen oder Zacken ausschneiden
  8. Das grüne Papier wie vorhin das weiße falten.
  9. Das weiße Papier in das grüne kleben.
  10. Den Schneemann und den Tannenbaum auf die Laschen aufkleben.
  11. Die Schneeflocken mit dem weißen Filzstift aufmalen.
  12. Euer Werk bewundern.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.