Die "In-Petto-Schatzkiste" für Eltern

Die “In-Petto-Schatzkiste” für Eltern: Beschäftigungsideen für die Weihnachtszeit

Die Tage werden kälter, die Abende schnell dunkler, man verbringt automatisch viel mehr Zeit zu Hause. Und da momentan auch nicht so viele andere Aktivitäten möglich sind, haben wir das Gefühl, dass man als Eltern noch viel mehr als sonst “in Petto” für die Beschäftigung der Kids haben muss.

Beschäftigungsideen für die Weihnachtszeit

Hier ein paar Tipps von uns:

  • Geschichten-Adventskalender für Sprachassistenten: Wessen Kinder können Weihnachten nicht mehr abwarten und fragen täglich (oder auch mehrmals pro Tag), wann endlich der Weihnachtsmann kommt? Der Geschichten-Adventskalender für Alexa und Google Home weiß darauf nun auch eine Antwort und erzählt an jedem Adventstag eine lustige Geschichte dazu… als virtuelles Türchen sozusagen… Alle Geschichten wurden von den Autoren, die ebenfalls Eltern sind, selbst geschrieben und vertont – es wartet also eine echte Stimme auf die Kinder. Probiert es aus: https://auf-einen-kaffee.de/geschichten-adventskalender…/
  • Ein Escape-Room-Abenteuer der Lockdown-Agents für zu Hause, ganz masken- und risikofrei. Die Top-Secret-Unterlagen dafür findet man auf der Seite von THiLO unter https://www.thilos-gute-seite.de/lockdown-agents Der Download erfolgt kostenlos oder gegen eine kleine freiwillige Spende
  • Falls der Bewegungsdrang zu groß wird: https://kindheitinbewegung.de/die-5-besten…/
  • Oder die Bastelbegeisterung nicht zu bremsen ist: https://www.geo.de/…/basteln/17654-thma-weihnachtsbasteln

Ist für Euch hier was dabei? Was machen Eure Kids gerne in der Adventszeit? Habt Iht Tipps und Tricks, die Ihr mit uns und anderen Fans teilen möchtet?


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.